"Helau" unter dem Lebensbaum

Am 5. Februar war es wieder soweit und unter dem Lebensbaum fanden sich Ritter, Mickey Mäuse, Piraten, Prinzessinnen, Cowboys, Clowns und viele viele andere bunte Gestalten ein. Alle hatten beste Laune dabei und waren sehr gespannt auf diese besondere Party. Seit Tagen aufgeregt, kamen viele Schüler auch dieses Jahr schon früh mit ihren Kostümen in die bunt geschmückte Schule.

 

 

          

Mit einer Polonaise durch das ganze Schulhaus stimmten sich alle auf das frohe Treiben ein. Jede Klasse wurde im Klassenraum abgeholt. So zogen alle Schüler und Pädagogen lachend und singend in die Aula ein. Zur Musik wurde getanzt und gesungen. Unter großem Beifall und dem Knall der Konfettikanonen zeigte jede Klasse auf dem Faschingslaufsteg ihre Kostüme. Zwischendrin begeisterte eine Berufsschulklasse mit Tanzauftritten das Publikum und animierte alle zum Mittanzen.

 

 

Fest eingeplant: die Pfannkuchen für das leibliche Wohl. Ein Dankeschön an den Förderverein, der auch dieses Jahr allen hungrigen Faschingsfreunden die leckeren Pfannkuchen spendierte.

 

Zum Abschluss wurden die bunten Luftballons aus dem Netz geschüttelt und die müden Tanzbeine brachten alle Ballons zum Knallen.

 

 

Doch auch der schönste Faschingstag ging irgendwann zu Ende und so bleibt uns die Vorfreude auf das nächste Jahr sowie viele tolle Erinnerungen.

 

 

Text: A. Grabe und A. Wettzel

Fotos: U. Hesse

2/2020




Datenschutzerklärung