Adventssingen der Unterstufe

 

Die Unterstufe nahm am 2. Dezember 2019 zum ersten Adventsmontag alle Schüler und Pädagogen auf eine Reise zu den Lichterkindern mit.    Sie tanzten und sangen im Lichterschein im großen Foyer der Schule.

 

 

 

Anschließend erzählten und spielten die aufgeregten kleinen Schauspieler das Märchen vom Sterntalerkind. Zum krönenden Abschluss bezauberten sie das Publikum mit dem Lied: "Sind die Lichter angezündet" und läuteten damit die Adventszeit in der Schule am Lebensbaum ein.

 

              

 

Ein großer Dank geht an alle Eltern, die fleißig Texte und Melodien mit Ihren Kindern geübt haben und an die musikalische Begleitung durch Frau Till, Herrn Hildebrandt und Herrn Reißbach.  

 

Text: A.Wettzel

Fotos: U.Hesse

 




Datenschutzerklärung