Wir waren dabei!

 

Wir - die Schüler und Pädagogen der O2 nahmen auch in diesem Jahr am Hallianz-Spendenlauf teil. Für Vielfalt und Weltoffenheit gingen wir trotz der besonderen gegenwärtigen Umstände an den Start. Unsere selbstgewählte Laufstrecke führte uns bei schönem Wetter um den Heidesee. Mit 18 gemeinsam erlaufenen Kilometern haben wir ordentlich auf unser Spendenkonto eingezahlt!

 

 

Text: N. Sitte, A. Wettzel

 

 

Auch die Klasse B2A nahm am diesjährigen Spendenlauf teil. Neben dem klassischen Laufengagement, welches alle Läufer ganz individuell an Orten eigener Wahl durchführten, gab es auch die Möglichkeit mittels einer App (Actionbound) auf unterschiedlichen Strecken unsere Stadt Halle mal anders zu erleben.

 

Wir – als Vertreter der Berufsschulstufe entschieden uns für eine 10 km Route durch Halle. Auf unserer Tour entdeckten wir Gedenkorte, Orte religiöser Vielfalt und des Engagements für ein weltoffenes Halle.

Am Peißnitzhaus, wo uns die Erwachsenen einiges aus ihrer Kindheit erzählten, startete unsere Reise. Wir erfuhren, dass es früher Pionierhaus hieß und hier viele Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche stattfanden.

 

Um die nächste Station unserer Strecke herauszufinden, mussten wir Fragen mit Hilfe einer App beantworten. Dieses war das Riveufer mit dem Denkmal von Richard Robert Rive. Habt ihr gewusst, dass er sich einst als Bürgermeister von Halle für die Stadt einsetzte?

 

                   

 

Weitere Stationen unserer 4-tägigen „Tour durch Halle“ führten uns zur Pauluskirche, zur Gedenkstätte „Roter Ochse“ zum Volkspark, zum Stadtgottesacker, zur Synagoge und zum Kiezdöner mit seiner Gedenkecke für die Opfer des Anschlages vom 9.Oktober 2019.

Zum Abschluss fanden wir uns im Stadtpark von Halle wieder. Die Tour bereitete uns sehr viel Spaß und stimmte uns zugleich nachdenklich.

 

Im Lernbereich Öffentlichkeit werden wir uns auch zukünftig mit unserer Stadt Halle und seinen geschichtsträchtigen Orten beschäftigen und einige Stationen unseres erlebnisreichen Stadtlaufes noch einmal besuchen.

Auch in diesem Jahr hat uns Dr. Andreas Schmidt, SPD Landtagsabgeordneter mit seiner Spende tatkräftig unterstützt.

 

 

Liebe Leser- wir möchten euch dazu motivieren mitzumachen, denn nach dem Halllianz-Spendenlauf ist sozusagen vor dem Lauf 2021!!!


Text: Y.Güte/A. Wettzel

Fotos: Y. Güte




Datenschutzerklärung