Der Schülerrat

Wir besprechen in den Schülerratssitzungen kleine und große Probleme unserer Mitschüler. Wir suchen gemeinsam nach Lösungen und bieten im Rahmen unserer Möglichkeiten Rat und Hilfe an. Wir bringen uns aktiv in die Gestaltung des Schullebens ein, wirken mit bei der Planung und Gestaltung von Schulhöhepunkten. Dabei versuchen wir, die Wünsche und Ideen aller Schüler zu berücksichtigen.

Im Laufe der Jahre lernten wir, unsere Arbeit den Schülern unserer Schule vorzustellen und zu zeigen, dass ihnen der Schülerrat helfen kann. Alle Klassensprecher informieren nach einer Schülerratssitzung ihre Mitschüler über die besprochenen Inhalte. Besondere Probleme werden von uns in kleinen Gruppen bearbeitet.

 

Regelmäßig nehmen der Schülerratsvorsitzende und der Stellvetreter an Schulkonferenzen teil.

 

Wir wollen aktiv Kontakt zu anderen Schülervertretungen (auch über das Internet) aufbauen, um uns auszutauschen.

 

 

In diesem Schuljahr sind Vertreter aus allen Klassen bei den Sitzungen des Schülerrates anwesend. Der Vorsitzende des Schülerrats vertritt die Interessen unserer Schule auch im Stadtschülerrat.

 

Der Schülerrat tagt im Schuljahr 2021/2022 das erste Mal am 15. September 2021 und führt die Schülerratswahl durch.

 

 

Den Schülern steht in beratender Funktion ein Pädagoge zur Seite.


           

 

 Text: A. Grabe




Datenschutzerklärung