Auf Rollen unterwegs AG Inlinskating

Der Verein Turbine Halle mit ihrer Trainerin bietet seit dem 19.04.2016 eine Arbeitsgemeinschaft in der Schule am Lebensbaum an. Sie trainiert, motiviert und begeistert seit vielen Jahren auch einen ehemaligen Schüler.

Er kann auf eine Bilanz von unzähligen erfolgreichen Teilnahmen an nationalen und internationalen Wettkämpfen stolz zurückblicken.

 

Angesport und motiviert für diese Sportart können nun auch andere Schüler unserer Schule Erfahrungen sammeln.

An der AG nehmen Schüler und Schülerinnen aus verschiedenen Klassenstufen teil.

 

Das erste Ziel haben alle schon gemeinsam erreicht: Freude an der Bewegung.

 

                 

    

Doch der Verein und unsere Schule verfolgen noch weitere Ziele.

Langfristig ist geplant, dass die Schüler das Inliner fahren als Freizeit- und Sportaktivität erleben und es lernen zu fahren. Durch die Finanzierung über Projekte von Turbine Halle im Rahmen der Inklusion ist es dem Sportverein möglich, die Integration der interessierten Schüler auch außerhalb der Schul-AG zu forcieren und damit die bestehende Inclusion weiterzuführen.

 

 

Text: U. Hesse, A. Grabe

Foto: U.Hesse

 




Datenschutzerklärung