Spiel und Spaß bei der Schulhofeinweihung

Endlich ist es soweit!

 

Alle Bauarbeiten sind beendet, das Gras wächst langsam aber sicher und die Vorfreude war bis Freitag ungebrochen.

Das sich das Warten gelohnt hat, beweisen uns nun alle Kinderaugen. 

 

Am Freitag, den 9.9.2016 haben die Schulleitung, der Förderverein der Schule, der integrative Hort Lebens(t)raum.e.V. sowie die Elternschaft die umgestalteten Schulhöfe in einem feierlichen Rahmen eröffnet.

Die Zusammenarbeit während der Planung, der Finanzierungformalitäten, der tatkträftigen Bauhilfe und der Organisation der Eröffnung zeigen, dass alle Kollegen, Mitarbeiter und Eltern sehr am Wohl der Kinder interessiert sind.

 

 

 

 

Die neugestalteten Schulhöfe bieten nun für die jungen und älteren Schüler vielfältige Möglichkeiten die Pausen und Freizeiten aktiv zu gestalten. Ein Basketballkorb, ein Bodentrampolin, ein Kriechtunnel, ein Sonnensegel, sowie eine Hangrutsche bieten auf dem großen Schulhof zahlreiche Bewegungsmöglichkeiten.

 

  

Im Innenhof wurde für die kleineren Schüler ein Kletterturm mit Rutsche bereitgestellt, sowie eine großzügige Sandfläche, die alle Schüler zum Spielen einlädt.

  

Die gute Laune und die Vorfreude waren am Freitag in allen Gesichtern erkennbar. Der vom Hort bunt geschmückte Schulhof machte Lust auf das Erkunden und damit bei Spiel und Spaß alle bei Kräften blieben, gab es die Stärkung am Grill oder am Saft- und Obststand.

 

  

 

   

Für die gelungene Einweihungsfeier nochmals an alle Beteiligten ein herzliches Dankeschön.

 

Und nun viel Spaß bei den kommenden Hofpausen.

 

 

 

Text: A.Grabe

Fotos: U.Hesse, A.Grabe




Datenschutzerklärung