Aktuelles im Schuljahr 2023/2024

 

Projekt Wohnschule - Vorträge

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

das Projekt Wohnschule des Lebens(t)raum e.V. organisiert im Juli und August die zwei unten vorgestellten Vorträge.
Es sind noch einige Plätze frei. Ich würde mich freuen, wenn Sie die Infos zu den Veranstaltungen an interessierte Personen weitergeben.

Bei Interesse gerne wie angegeben oder bei mir persönlich anmelden.

Vielen Dank für Ihre Mühe.

 

Mit freundlichen Grüßen
Christina Zeisler

 

Projekt Wohnschule
Mobil: 0176/17282786
christina.zeisler@lebenstraum-verein.de

Lebens(t)raum e.V.
Gemeinnütziger Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte
Anerkannter Träger der freien Jugendhilfe nach §75 SGB VIII
Große Märkerstraße 14/15, 06108 Halle/Saale
Telefon: 0345 - 5200251
Telefax: 0345 – 5201664
E-Mail: kontakt@lebenstraum-verein.de
Web: www.lebenstraum-verein.de

 

 

Betreuungsrecht in schwerer Sprache
18.07.2024 17:00-19:00


Vortrag rund ums Thema gesetzliche Betreuung

 

Referent: Herr Troll vom Betreuungsverein Halle e.V.


Für wen ist die Veranstaltung: Eltern, Angehörige, gesetzliche Betreuung, Interessierte


Veranstaltungsort: Große Märkerstr. 14/15, Halle

 

Kosten: Spendenbasis vor Ort

 

Anmeldung bitte bis 10.07.2024

 

-----

Patientenverfügung in leichter Sprache
01.08.2024, 17:00-19:00


Was ist eine Patientenverfügung?
Warum brauche ich eine Patientenverfügung?
Wie mache ich eine Patientenverfügung?

 

Referent: Herr Troll vom Betreuungsverein Halle e.V.


Für wen ist die Veranstaltung: Menschen mit Behinderung, Eltern, Angehörige, gesetzliche Betreuung, Interessierte

 

Veranstaltungsort: Große Märkerstr. 14/15, Halle

 

Kosten: Spendenbasis vor Ort

 

Wie melde ich mich an?
Sie melden sich für die Veranstaltungen an.
Per Email: kontakt@lebenstraum-verein.de
Oder telefonisch: 0345 - 520 02 51
Anmeldung bitte bis 21.07.2024

Essen in den Ferien

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

in den vergangenen Ferien mussten wir viel Essen wegwerfen- das finden wir sehr schade!


Daher möchten wir Sie bitten:

 

Bestellen Sie bitte das Mittagessen für Ihr Kind ab, wenn es in den Ferien zu Hause ist.

 

Vielen Dank!

 

04/24

Umweltbildungszentrum Franzigmark

Im Laufe des Schuljahres nutzt jede Klasse das Unterrichtsangebot zur Umweltbildung für einen Schultag in der Franzigmark.

 

Den engen Kontakt mit Karakulschafen und Thüringer Waldziegen zu erleben, ist für viele Schüler ein toller Höhepunkt. Denn neben dem Beobachten der Schafe und Ziegen machen die Kinder und Jugendlichen auch Erfahrungen beim Ausmisten, Füttern und Streicheln.

Meist vergeht der Vormittag viel zu schnell und dabei hat das große Gelände des Umweltzentrum noch so viel mehr zu bieten.

 

Daher ein Tipp für Sie, liebe Eltern, nutzen Sie die Möglichkeiten des Umweltzentrum am Wochenende oder in den Ferien: es gibt ganzjährige und saisonale Angebote.

 

Im nachfolgenden Flyer können Sie sich genauer informieren und finden auch Hinweise zur Anfahrt sowie zu den Kontaktdaten.

 

https://www.bund-halle.com/franzigmark/


 

Text: A. Grabe

https://www.bund-halle.com/angebote-umweltbildung-1/

Stand: 29.02.2024

Handreichung zur Thematik "Klassenchat"

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

mit dem ersten eigenen Smartphone kommt bei vielen Kindern auch der Wunsch auf, am Klassenchat teilzunehmen. Je jünger die Kinder sind, umso mehr Unterstützung und Begleitung brauchen sie dabei.


Mit der vom Arbeitskreis Medienkompetenz Halle & Saalekreis erstellten Handreichung „Klassenchat“ möchten wir Eltern, Lehr- und Fachkräften einige Tipps für einen sicheren Umgang damit an die Hand geben und häufig gestellte Fragen beantworten.


Der Arbeitskreis vernetzt verschiedene Fachkompetenzen, um die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen, Eltern sowie Erziehenden und Lehrkräften nachhaltig zu fördern und die Medienbildung verstärkt in die Bildungsarbeit der Stadt Halle (Saale) und des Landkreises Saalekreis zu integrieren.


 

Katharina Winkler

Medienpädagogin

im erzieherischen Kinder- und Jugendschutz

 

 

 

Auszug: E- Mail an Schulleitung

19.12.2023

Informationsbroschüre Schul- und Bildungsangebote der Stadt Halle

In  der  vorliegende Broschüre „Schul- und Bildungsangebote der Stadt Halle (Saale)“ vom Fachbereich Bildung erhalten Sie einen Überblick über die Angebote der Stadt Halle.

 

Die Broschüre ist auch im Papierformat erhältlich, bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin bei Frau Theus oder bei mir und teilen im Vorfeld die Anzahl der benötigen Broschüren mit.

 

 

Hier der Link zur Broschüre:


https://www.total-lokal.de/publikationen/schul-und-bildungsangebote-der-stadt-halle-saale-auflage-6-.html

 

 

Mit freundlichem Gruß

 

Anja Scholz

Fachbereich Bildung

Teamleiterin Schulorganisation

 

Schwimmgutschein des Landes Sachsen-Anhalt

Liebe Eltern,


wenn Sie Bedarf an einem Schwimmgutschein haben, melden Sie sich bitte bei uns.
 

Brief_Eltern_(Schwimmgutschein)


Verlängerung der Schwimmgutscheine bis Ende 2025


Ihre Schulleitung

08.08.2023




Datenschutzerklärung